29.07.2013

Zeit für Bücher

Sommer – wie herrlich! In der Sonne die Beine hochlegen und ein gutes Buch zur Hand nehmen, das ist Urlaub! Büchertipps gibt es zur Urlaubszeit an jeder Ecke. Ein kurzer Blick auf das Cover, einmal rasch über die Inhaltsbeschreibung gelesen und schon wird klar, ob es sich lohnt, sich auf die Geschichte einzulassen. Ganz anders im Buchladen: Dort entscheidet man sich meist grob für ein Genre und steht dann vor einem riesigen Bücherregal – was den Inhalt angeht meist noch völlig unwissend. In diesem Augenblick entscheidet allein das Cover über Interesse oder Desinteresse. Keine leichte Aufgabe! Deswegen habe ich ein paar Buchtitel zusammengestellt, die von Anfang an nichts anderes im Sinn haben, als den Käufer durch ihr außergewöhnlich ansprechendes Design zu bezirzen … wenn der Inhalt dann auch noch passt: perfekt! (Aber darum ging es mir in diesem Post nicht).

Ich wünsche euch herrliche Sommertage!

Es wird immer wieder etwas zum Lesen und Sehen geben, aber bis nach den Sommerferien (die bei uns erst angefangen haben und im September enden) weitaus weniger als gewohnt.






links: Lolita/Vladimir Nabokov, Design: Jennifer Heuer
rechts: The Seducer's Diary/Søren Kierkegaard, Designer: David Pearson 



Die Reise zum Mittelpunkt der Erde/Jules Verne, Design: Carlo Giovani



Das Kamasutra, Design: Malika Favre 
(Hierbei handelt es sich um einen Entwurf, das letztendliche Cover ist ein anderes)



The Secret Garden/Frances Hodgson Burnett, Design: Jillian Tamaki 


The Flame Alphabet/Ben Marcus, Design: Peter Mendelsund



Die Prinzessin auf der Erbse/ Hans Christian Andersen, Design: Christian Jackson

Anmerkung: Bei der "Prinzessin auf der Erbse" handelt es sich eigentlich um eine Plakatserie des Designers. Dieses Poster würde sich aber ebenso gut als Buchtitel eignen, so dass ich es in die Reihe mitaufgenommen habe.







Kommentare:

  1. kierkegaard nähm ich sofort mit; und noch unzögerlicher die prinzessin auf der erbse, wärs denn ein buchcover. das beeindruckt mich total — grandios ausgeführt.
    genießt die ferien mit schönen büchern (zumindest von außen, das ist ja auch etwas :))!
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Perlen der Buch-Verpackung!

    Wunderhübsches Beinhochlegen, liebe Isabell.... und herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  3. mir geht es wie Ulma, Kierkegaard und die Prinzessin auf der Erbse wären meine Favoriten und zögen mich in Buchauslagen magisch an... Ich habe einmal im Leben ein Buch nur nach dem Anschauen des Titels aus einem "Sonderangebotekatalog" gekauft, den Verfasser kannte ich damals noch gar nicht. Es wurde daraus eine permanente Liebe zu Fotos und Texten von Bruce Chatwin (und die Sehnsucht mal nach Patagonien zu reisen): http://www.amazon.de/Verschlungene-Pfade-Bruce-Chatwin/dp/3596147069/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1375103434&sr=8-8&keywords=bruce+chatwin,
    lieben Gruß, Farben sammelnd..., Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das buch sieht sehr ansprechend aus und macht lust auf mehr – danke für den link!
      auf deine farben freue ich mich schon! liebe grüße.

      Löschen
  4. schöne entdeckungen sind das und einige ganz unbekannt. ich sollte mal wieder eine mittagspause in den buchladen verlgen ... schöne grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das könnte verhängnisvoll werden ;)

      Löschen
  5. sehr schöne titel! besonders der scherenschnitt!!!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne, beeindruckende Bucheinbände! Zu schade fürs Regal...
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. wundervoll - am liebsten nähm ich den herrn kierkegaard! der kamasutra entwurf ist auch ganz großartig, während beim anblick des flame alphabets schwindelgefühle aufkommen...
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar! Ich liebe Deine Funde. Alle wunderbar, aber mein Favorit, ebenfalls, weil so simpel und klar auf den Punkt gebracht: die Prinzessin auf der Erbse.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  9. Secret Garden und Jules Vernes sind meine beiden Favoriten. Wu nderbar ausgesucht.

    AntwortenLöschen
  10. ich kann mich gaR nicht entscheiden.
    alles so besondeRs. detailfein. vielveRspRechend.
    daheR eRgötze ich mich an den coveRn und wünsche diR, falls es denn so ist, feinste buchstabengenüsse.
    heRzlich. käthe.

    AntwortenLöschen