24.06.2013

Ein Blick in die Skizzenbücher von … Sascha Morawetz

Sascha Morawetz arbeitet als Designer und Illustrator in Hamburg. Ursprünglich kommt Sascha aus Kiel und hat auch dort an der Muthesius Kunsthochschule Industrie-Design studiert. Mittlerweile hat er sich selbständig gemacht und bietet hauptsächlich Illustrationen an – denn die größte Freude hat er am Zeichnen und an den Geschichten, die sich daraus entwickeln können.



Gezeichnet hat Sascha eigentlich schon immer. Seit dem Studium führt er Skizzenbücher, allerdings weniger konsequent, das brachte erst die Selbständigkeit mit sich. Wenn es die Arbeit am Computer zulässt, zeichnet er täglich und sammelt Ideen für Charaktere und Geschichten. "Außerdem ist Zeichnen wie Meditieren … sehr entspannend und erholsam! Es macht Freude, es beruhigt und löst Stress."






Inhaltlich reizt Sascha der Jahrhundertwechsel (Ende 19./ Anfang 20. Jahrhundert), besonders aber auch Natur und Tiere, hierbei vor allem Vögel und Fische. Visuell gesehen interessieren Sascha Details, Wiederholungen, Perspektiven und Schatten. Seinen Stil beschreibt er als rund und weich. "Selbst als Produktdesigner habe ich größtenteils softe/weiche Formen entwickelt. Aber als Produktdesigner war ich immer sehr reduziert, während ich beim Zeichnen viele Details liebe. Wenn ich eine Tanne zeichne, möchte am liebsten jede Nadel einzeln zeichnen."




Alle Fotos: © Sascha Morawetz


An Saschas Skizzen mag ich besonders, dass er seine humorvollen Charaktere aus ganz simplen Formen entwickelt und erst nach und nach immer mehr Details hinzufügt. Schon haben die Figuren einen besonderen Blick, ein bestimmtes Auftreten, ein besonderes Detail und – schwuppdiwupp – setzen sie im Kopf gleich eine ganze Reihe an Geschichten in Gang …

Vielen Dank, lieber Sascha, für deine Erlaubnis einen Blick in deine Skizzenbücher zu werfen!




_ _ _ _ _ _ _


A look inside the sketchbook of … Sascha Morawetz.

Sascha Morawetz is a designer and illustrator based in Hamburg/Germany. 
See more of his work: www.morawetz-design-illustration.de



Kommentare:

  1. ... und m.c. escher. feine skizzen.

    °ulma, die sich bei diesem anblick wieder einmal denkt: in ein skizzenbuch müssen sie, die zeichnungen, so toll siehts aus.

    AntwortenLöschen
  2. So feine Skizzenbücher! Ich mag, wenn man das Werden darin beobachten kann. Und denk mir dann auch immer, wie Ulma, wie schade, dass ich immer nur beginne und dann wieder auf Losezettelchaos ende...
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Einblick. Fein, fein.

    AntwortenLöschen
  4. toll. ganzganz toll. danke diR.
    und das huhn lässt mich schmunzeln ....
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag auch den Humor, der in den schönen Zeichnungen steckt! Das gefällt mir sehr und ich bekomme große Lust hier auch mal wieder was ins Skizzenbuch zu kritzeln. Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe, liebe, liebe sie. Die Häuserzeichnungen am allermeisten. Ein wunderbarer Einblick.

    Viele Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  7. sehr, sehr toll! die fischkatze ist so herrlich, und die eierschriften...
    die "salz"-schrift fand ich auch großartig, leider gab es nur eine einzige tüte davon.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  8. das skizzenbuch find ich so unterhaltsam, dass ich es umgehend kaufen würde, wenns als buch erschiene. warum ist das eigentlich noch nicht geschehen?!;)
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Einblicke! Ich liebe deine Skizzenbuchserien!

    AntwortenLöschen
  10. Ganz ganz tolle Einblicke und wunderbare Zeichungen, die Fischkatzen-Seite gefällt mir am besten, was sonst? Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  11. find ich auch, die speisekarte ist wirklich herzig :)

    mich würde ja gerade interessieren, wie der herr aussieht! tja, ich bin halt auch nur eine frau :D

    aber schön, nicht so vollgekrakelt, ein sehr ordentlich, sauberes skizzenbuch.

    danke fürs herzeigen!

    AntwortenLöschen
  12. Toll, ich liebe Skizzenbücher. Besonders klasse ist die Katze, glaube die kenne ich ;-) könnte meinem Nachbarn gehören (kicher)...
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen