07.02.2013

Kreativität im Alltag, Aufgabe #2






Draußen ist derzeit alles weiß. Eigentlich schön. Ich freue mich über den erneuten Wintereinbruch. Aber immer nur weiß? Nein! Höchste Zeit für ein bisschen Farbe und für die nächste Alltagsaufgabe:

Aufgabe #2
Sammle alles Grüne, das dir in die Hände fällt – vom Bonbonpapier zur Gießkanne. Einfach alles. Arrangiere und dokumentiere.

Viel Spaß!

(angeregt durch "Wie man sich die Welt erlebt" von Keri Smith)

Kommentare:

  1. ich geh auf die suche, denn grün würde mich jetzt sehr beleben...im laufe des tages darfst du dann dein "grünes wunder" erleben;););)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nenne ich spontan - ich freu' mich drauf! ;)

      Löschen
  2. grünes wunder klingt gut! mal sehen, was sich so in haus und garten findet. aber erst nächste woche...
    schönes thema! bis bald, mano
    im übrigen liebe ich keri smith!

    AntwortenLöschen
  3. schöne aufgabe! falls es mir besser gehen sollte in den nächsten tagen, und emils kostüm fertig habe werde ich es versuchen. ich liebe solche kleine kreativitäts-herausforderungen. ich hoffe nächste woche ist noch nicht zu spät... lg, éva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gar nicht zu spät! Ich werde auch erst mal sammeln und dann übernächste Woche zeigen, was ich so alles finden konnte. Liebe Grüße und gute Besserung!

      Löschen
  4. Oh, vor die Linse kam's heute schon grün..., zum "InDieHändeFallen" war's arg kalt, aber nun geh ich mal los ins grüne Wochenende - schöne Idee! LG Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. iebe isabell, das licht wird nicht besser zum fotografieren, deshalb hier und heute meine grünen schnipselchen...
    http://zickimicki.blogspot.de/2013/02/blumen-und-grun.html
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ach bei Zickimicki habe ich die interessante Aktion entdeckt und hier finde ich sie wieder :o)
    Am besten lass ich alles so liegen und mache morgen im Hellen ein besseres Bild.
    Aber schon mal vorab:
    http://madambetterave.blogspot.de/2013/02/grun.html
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Ahhh, es grünt so grün.....Grünsammlung...eine schöne Aufgabe !
    Schönes Wochenende ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Isabell, auch ich bin über Zickimicki hier gelandet, finde die Aktion so schön und hab diesmal mit Flucht nach vorn gleich Aufgabe 1 und 2 in einem gelöst und es gibt Fische, gedruckt und grün ;-) http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2013/02/fische-gedruckt-und-grun.html
    Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Noch jemand, den Birgit zu deinem heutigen Thema vorbeigeschickt hat, die Fleissige. :-)
    Stimmt, das passt ja. Muss ich gar nicht sammeln, hab ich ja schon gemacht. Grünsammlerin, ich. Also kein Bonbonpapier, aber Zweige in Vasen vor Wand:

    http://dieraumfee.blogspot.de/2013/02/hatschi.html

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. so viel grün … ich danke euch! das macht beschwingt :)

    AntwortenLöschen
  11. Heute alles in Grün hier:http://buntine.blogspot.de/2013/02/greenhead.html
    Liebste Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das hatte ich letzte Woche ganz übersehen...grün ist immer gut, habe ich auch überall um mich, vielleicht schaffe ich es, was zu sammeln, hätte große Lust dazu! Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  13. Da die Idee nicht aus dem Kopfe weicht..., hier eine beim Aufräumen und dabei Finden zu-fällig entstandene grüne Papiercollage. Schön dass du froh und munter wieder da bist, ich freue mich auf weitere Fundstücke ;-) Lieben Gruß Ghislana
    http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2013/02/7-aufgeraumte-sonntagssachen-1-sellerie.html

    AntwortenLöschen