29.11.2012

Humanae - Angelica Dass

Vor Kurzem habe ich das Projekt "humanae" von Angelica Dass entdeckt. Mit einer fotografischen Ausbildung im Gepäck startete Sie im April diesen Jahres ein persönliches Experiment: Sie begann, einzelne Menschen zu portraitieren und ihre Hauttöne mit dem PANTONE®-Farbspektrum abzugleichen.






















Das Ergebnis ist eine Art Bestandsaufnahme der unterschiedlichsten Hauttöne. 






































Im Hinblick auf das Thema Hautfarbe denkt man oft zu sehr in schwarz und weiß.
Dabei gibt es so unendlich viele andere Abstufungen, die ganz deutlich zeigen,
dass jeder Mensch einzigartig ist.


Alle Fotos: © Angelica Dass





































Weitere Informationen zu Angelicas Projekt gibt es auf der Webseite humanae und
auf facebook.

Kommentare:

  1. ein interessantes projekt. wo haut doch so schwer zu fotografieren ist.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  2. danke..ich werde das verfolgen.. :)

    AntwortenLöschen